Sie schlägt eine Kürzung Peña fast einer Milliarde $4 die Ausgaben für die Kultur 2014

Vielmehr habe ich keine gute Berichte für die Kultur in Mexiko:

bis etwa von der “Überblick” über diese Welttages bedauerlich Nachricht:

“Der Präsident seiner Peña Nieto vorgeschlagen hat eine Kürzung von fast 4 Mio. sowie Gewichte an den Ausgaben für Kultur, die für 2014 entspricht einer der fernsehproduktion Rückgang durch 23.84 aus gegenüber dem Haushaltsplan gebilligt durch die Kammer der Abgeordneten zu diesem Jahr, und vor allem das Institut berührt die nationalen Bellas fanggeräte, die Filmproduktion, der Städte Erbe der Menschheit, sowie die mit der Educal und dem Zentrum für Kultur und Tourismus Tijuana”.

“Diese Verringerung ”wider die wenig Interesse der Regierung in der Kultur’ erteilte der staatssekretärin der, der in San Lázaro Raquel Jiménez Cerrillo (PAN). ”Ist ein Rückgang in den Jahrzehnten 70 und 80, wo die prämisse der Partei die institutionelle Fragen (PRI) war: “zwischen weniger educado wird das Volk, eine verstärkte Fazilität für controlarlo und manipularlo’ Dieser Standpunkt nicht mehr gilt er für dieses Jahrhunderts’ in der legisladora ging.

Jiménez Cerrillo wies auf das zweite Jahr Peña Nieto, dass in fordert die Kammer der Abgeordneten Annahme eines Kürzung zur Kultur. In ihrem ersten Entwurf, er, sie praktisch 25 aus, die im Vergleich zu 2012.

”jedoch die Abgeordneten haben Förderung, die mindestens die Bedingungen für die in das für 2012 genehmigt, und eine Mal zu geben, dass wir die gleichen pelea und um die plana der Exekutive’ vor.

Für das nächste Jahr, die Verwaltung von seiner Peña Nieto wirft das Verschwinden des rubro ”Zusammenhang und donativos’ zu, die nationalen Rat für die Kultur und kunst (Conaculta), das sei es verfügt über 3 Mio. sowie 907.86 Gewichte, sowie eine Kürzung von 50 auf die aus den Städten in Erbe der Menschheit, die den Übergang von 300 auf 150 Mio. Gewichte.

In den Haushalt des Zentrums für die Höherqualifizierung- AC, forderte die Nationalversammlung die Verringerung der Ausgaben 75.67 Mio. Gewichte bis 42.98 Mio. (43.20 durch aus den Studien weniger); Churubusco Azteca, 128.39 Mio. EUR für 79.26 (38.27 durch aus den weniger); Educal, 64.60 bis 54.63 Mio. dem (eine der am 15.43 aus) und dem Zentrum für Kultur und Tourismus Tijuana, der die 109.68 93.9 Mio. Gewichte (weniger als die 15.12 aus).

Ferner werden eine Kürzung der 49.13 Mio. Gewichte an den Canal 22, die für 2013 ist Bulletins 231.46 Mio. und 30.90 Mio. das Institut der mexikanischen Cinematografía Rechnung zu tragen, die mit 374.58 Mio. Gewichte in diesem Jahr.

Ferner eine Kürzung um 5 Mio. EUR für die “Radio Bildung und das Institut 29.29 Mio. nationalen Bellas künste.

Der Artikel “Welttages”.

Es gibt, die Verfassung nicht möglich ist, der Kultur de sehr wichtig für die Entwicklung unserer an Menschenleben. Die Lesung, wurden die Musik, die nationalen cinematografía, den Museen sind für alle wichtigen Mexikanischen.

? Die Anschluß wollen, mit diesem Land? ? Das Recht zu besuchen, zu kaufen und leer büchern der mit Educal, nicht auf die ir Bellas Künste zu einer siehe ópera, ballet oder in? ? Die gute, die nicht der mexikanischen Folien mit dem sie auch, dass wir in der eines Industriezweige in unserem Land? ? Nicht von den Museen zu besuchen?

Ich bin triste und über.

Jacqueline

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s